Freiwillige Feuerwehr Altenstadt a.d. Waldnaab


Startseite

Über uns

Jugend

Fuhrpark

Geräte

Einsätze

Tipps&Infos

Ereignisse

Links

Leseecke

Downloads

Kontakt

Impressum

Datenschutz

18.11.2017 - Heißausbildung in der "Flashbox"

Am 18.11.2017 konnten eine Kameradin und 5 unserer Atemschutzgeräteträger in der neuen mobilen Brandsimulationsanlage des
Bezirksfeuerwehrverbandes Oberpfalz - kurz „Flashbox“ - die Taktik und das richtige Vorgehen bei einem Innenangriff üben.
Ausbilder war Sebastian Plödt von der Feuerwehr Windischeschenbach.
In der gasbetriebenen "Flashbox" können verschiedene Brandsituationen realitätsnah dargestellt werden.
Nach einer kurzen theoretischen Einweisung
begannen die praktischen Übungen. Dabei wurde das korrekte Öffnen von Türen und das Betreten eines heißen Brandraumes geübt.
Erstes Übungsszenario war ein mehrere hundert Grad heißer Türstockbrand. Anschließend wurde ein Flüssigkeitsbrand in der Mitte der Box dargestellt
und an der Decke eine „Rauchgasdurchzündung – Flash Over“ erzeugt.
Truppweise bekämpften die Geräteträger das Feuer und arbeiteten sich zur vermissten „Person“ vor. Diese mußte anschließend ins Freie gebracht werden.

   

 

 

 

 

 

Kommandantenwahl am 26.10.2017

Am 26.10.2017 wurden turnusmäßig unsere beiden Kommandanten neu gewählt.
Nach 12 Jahren als 2. Kommandant stellte sich Martiun Richtmann nicht mehr zur Wahl.
Bürgermeister Ernst Schicketanz und Kreisbrandinspektor Ulrich Kraus bedankten sich bei ihm für die geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit.

Gottfried Amschl wurde einstimmig zum 1. Kommandanten wiedergewählt.
Mit großer Mehrheit wurde Markus Lindner zum 2. Kommandanten gewählt.

Alle Anwesenden gratulierten und wünschten allzeit eine glückliche Hand für ihre anspruchsvollen Aufgaben.

 

 
Ferienprogramm am 04.08.2017

Im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms besuchten uns am 04.08.2017 ca. 30 Kinder mit ihren Eltern.
Alles war super vorbereitet: Spritzenhäusl, Fahrzeug- und Geräteschau und natürlich eine Brotzeit.
Kommandant Gottfried Amschl stellte unsere Ausrüstung vor und beantwortete alle Fragen der Buben und Mädchen.

   

 

 

 

 

 

Tagesfahrt in den bayerischen Wald am 04.06.2017
Am 04.06.2017 führte uns unsere Ausflugsfahrt in den Bayerischen Wald. Leider war uns der Wettergott net ganz so holt.
Nach dem Besuch der Drachenhöhle in Furth im Wald ging es weiter nach Bodenmais.
Hier konnten wir das Silberbergwerk besichtigen. Zum Abschluss dieser wunderbaren Fahrt trafen wir uns zum Abendessen
und gemütlichen Beisammensein in der Kuhalm Bodenmais
.

 

 
8. Altenstädter Bierfest am 25.05.2017

Schon zur Tradition geworden, veranstalteten wir gemeinsam mit der Brauerei Eismann am Vatertag unser 8. Altenstädter Bierfest.
Vorher erhielt unser neues MLF seinen kirchlichen Segen. Nach der Schlüsselübergabe durch Bürgermeister Ernst Schicketanz wurde dies beim
Früchoppen zünftig gefeiert.
Beim anschließenden Mittagessen und
wunderbarem Wetter füllten sich die Biertische sehr schnell.
Der Frauenstammtisch verwöhnte die Gäste mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Um das leibliche Wohl kümmerte sich die Wehr mit Makrelen,
Käsespezialitäten und verschiedenen Schmankerln vom Grill. Ausgeschenkt wurden verschiedene Biere der Brauerei Eismann.
Die musikalische Begleitung übernahm die "Blaskapell'n Flossenbürg". Für die "Kleinen" hatte die Jugendfeuerwehr unser Spritzenhäusl aufgestellt.
Bei super Vatertagswetter wurde bis zur einsetzenden Dämmerung gefeiert.

Unser Dank gilt den vielen Gästen und allen fleißigen Helfern!!

   

 

 

 

 



 

Übergabe von 2 Notfallrucksäcken am 25.05.2017

 Eine großzügige Spende überreichte Raimund Beer (Zweiter von links) von der gleichnamigen Altenstädter Allianz-Hauptvertretung an die Feuerwehr.
„Als Versicherer kennt die Allianz die vielfältigen Risiken im Alltag, seien es Brände, Unfälle, Überschwemmungen oder Stürme“, meinte Beer.
Die Hilfe, welche die Einsatzkräfte tagtäglich leisten, sei immens. Daher unterstütze die Allianz die Feuerwehr gerne bei ihrer wichtigen Arbeit.

Beer überreichte zwei Notfallrucksäcke, die speziell für die „First Responder Einsätze“ der Feuerwehr mit Verbandsmaterial, Wärme- und Kältekompressen,
Desinfektionsmittel, Beatmungsbeutel, Schienenmaterial, Handabsaugpumpe und noch diversen weiteren Gegenständen ausgestattet sind.

„Nur gut ausgerüstete Einsatzkräfte können effektive Hilfe gewährleisten. Wir sind der Allianz Deutschland daher dankbar für ihr Engagement",
erklärte Kommandant Gottfried Amschl (links). Eine gute Ausrüstung und Ausstattung der Feuerwehr diene der Sicherheit der Bevölkerung.

Das Bild und der Text wurden uns freundlicherweise von Werner Schmola ("Der Neue Tag") zur Verfügung gestellt.

 
Fahrzeugweihe Mittleres Löschfahrzeug (MLF) Altenstad/WN 47/1 am 25.05.2017

Nach dem imposanten Kirchenzug und einem feierlichen Gottesdienst erhielt unser neues MLF von Pfarrer Markus Nees seinen kirchlichen Segen.
Anschließend ging es zurück zum Gerätehaus zur Schlüsselübergabe durch 1. Bürgermeister Ernst Schicketanz und anschließendem Frühschoppen.
Vielen Dank an unsere Patenwehr Freiwillige Feuerwehr der Stadt Neustadt/WN und unsere Patenkinder Freiwillige Feuerwehr Meerbodenreuth,
Freiwillige Feuerwehr Störnstein und die Freiwillige Feuerwehr Klobenreuth, die unserem Fest einen würdigen Rahmen gegeben haben.

   

 

 

 

 

 

Rauchmelderübergabe am 22.04.2017

Auch in diesem Jahr konnten mit Unterstützung der Gemeinde Altenstadt/WN kostenlose Rauchmelder an junge Familien übergeben werden.
Eingeladen waren alle Eltern der Neugeborenen des Jahres 2016.
Anwesend waren neben Bürgermeister Ernst Schicketanz, Kommandant der Feuerwehr Altenstadt/WN Gottfried Amschl, Vorstand der Feuerwehr Altenstadt/WN Wolfgang Müller,
die Kommandanten der Feuerwehr Meerbodenreuth Reinhard Marzi und Josef Dagner jun. sowie Jugendwart der Altenstädter Wehr Karsten Drevenstedt.
Gottfried Amschl erläuterte die Notwendigkeit, Wirkungsweise und Montage der Rauchmelder.

Vom Feuerwehrverein wurden die Gäste mit Kaffee und Kuchen bewirtet.

Das Bild wurde uns freundlicherweise von Johann Adam ("Der Neue Tag") zur Verfügung gestellt.

 
Brandcontainer in Neuhaus am 04.04.2017

Am 04.04.2017 nahmen 3 Geräteträger an der Heißausbildung im Brandcontainer des Landesfeuerwehrverbandes Bayern teil.
Ausserdem stellten wir den Sicherungstrupp.
Hannes Drevenstedt, Stefan Glowatzki und Joseph Lindner konnten sich "hautnah" von den Abläufen beim Innenangriff überzeugen.
Alle Teilnehmer waren beeindruckt und begeistert von dieser Ausbildung.
"Sehr empfehlenswert für alle Atemschutzgeräteträger"

      

 

 

 

 

 

Atemschutzlehrgang in Neuhaus - Abschlussübung am 01.04.2017

Am 01.04.2017 durften wir die Einsatzübungen des Atemschutzlehrganges in Neuhaus mit unserem MLF unterstützen.
Von unserer Wehr konnten wir anschließend Anna Ehinger zum bestandenen Lehrgang gratulieren.

      

 

 

 

 

 

Hausfasching am 04.02.2017 - wieder ein voller Erfolg

In guter Tradition feierten wir im super geschmückten Saal des Gerätehauses unseren 9. Hausfasching.
Die lustige Party endete erst in den frühen Morgenstunden.


   

 

 

 

Jahreshauptversammlung am 05.01.2017
Am 05.01.2017 wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Vorstandschaft neu gewählt und zahlreiche aktive Kameraden und langjährige Vereinsmitglieder geehrt.
Anna Ehinger, Rebecca Kurtzahn und Hannes Drevenstedt wurden "per Handschlag" aus der Jugendfeuerwehr in die aktive Wehr aufgenommen.
Gerhard Lindner und Georg Kallmeier wurden altersbedingt aus der aktiven Wehr verabschiedet.
 

Hier die neue Vorstandschaft:

(Die Fotos wurden uns freundlicherweise von "Der Neue Tag" zur Verfügung gestellt.)