Freiwillige Feuerwehr Altenstadt a.d. Waldnaab


Startseite

Über uns

Jugend

Fuhrpark

Geräte

Einsätze

Tipps&Infos

Ereignisse

Links

Leseecke

Downloads

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Übergabe Rauchverschluss am 24.07.2018

Einen mobilen Rauchverschluss für Einsätze in Gebäuden übergab die Versicherungskammer Bayern den Wehrführungen der Freiwilligen Feuerwehr Altenstadt/WN und Meerbodenreuth.
Mit mobilen Rauchverschlüssen sind Feuerwehren in der Lage, die Ausbreitung von Brandrauch sehr viel besser zu kontrollieren und zu begrenzen.

Wir bedanken uns bei der Versicherungskammer Bayern für die großzügige Spende!

 

 
Staatliche Ehrung und Kameradschaftsabend am 10.03.2018

Staatliche Auszeichnungen sowie interne Ehrungen standen im Mittelpunkt des Ehrenabends der Feuerwehr am vergangenen Samstag im Gerätehaus.
Die staatliche Ehrung übernahm der stellvertretende Landrat Albert Nickl zusammen mit KBI Hans Rewitzer und  KBM Martin List. Die vereinsinterne Ehrung
absolvierten Kommandant Gottfried Amschl und Vorsitzender Wolfgang Müller. Grußworte sprach Bürgermeister Ernst Schicketanz.

Alle lobten das langjährige Engagement und den unermüdlichen Einsatz der Spritzenmänner zum Wohle der Mitbürger. Kommandant Amschl
stand dabei selbst als Geehrter im Mittelpunkt. Er ist seit 40 Jahren aktiver Feuerwehrmann, anfangs in Windischeschenbach und seit 1987 in Altenstadt/WN.
Er absolvierte viele Lehrgänge und erwarb diverse Leistungsabzeichen. Von 1998 bis 2005 war er erster Vorsitzender, seit 2005 ist er stellvertretender Vorsitzender.
Zweiter Kommandant war Amschl von 1994 bis 2005, seit 2005 ist er erster Kommandant. Für seine Leistungen überreichte ihm der stellvertretende Landrat das
staatliche Ehrenzeichen in Gold.

Ebenfalls das Ehrenzeichen in Gold erhielt Martin Richtmann, der sich auch schon seit 40 Jahren bei der Feuerwehr engagiert. Von 2005 bis 2017 war er
stellvertretender Kommandant und er absolvierte ebenso diverse Ausbildungen und Lehrgänge. Des Weiteren legte er diverse Leistungsabzeichen ab.
Das Ehrenzeichen in Silber erhielt Christian Waldhier, der seit 25 Jahren aktiven Feuerwehrdienst leistet. Auch er kann etliche Lehrgänge und Ausbildungen
vorweisen. Von 2002 bis 2004 war er Jugendwart.

Die Altenstädter Wehr ehrte im weiteren Verlauf dann auch noch Markus Lindner. Er leistet seit 30 Jahren aktiven Dienst und fungiert seit 2017 als zweiter Kommandant.
André Radant und Sebasian Rauch wurden jeweils für zehn Jahre aktiven Dienst geehrt. Auch sie können diverse Ausbildungen und Leistungsabzeichen vorweisen.

Aus der Jugendgruppe übernahm Gottfried Amschl schließlich noch Julia Drevenstedt und Maximilian Ehinger in den aktiven Dienst.



Das Foto wurde uns freundlicherweise von Herrn Werner Schmola "Der Neue Tag" zur Verfügung gestellt.

Im Anschluß an die Ehrungen wurde ein Kameradschaftsabend abgehalten.

 
Erste Hilfe Kurs am 03.03.2018

Eine 9 stündige Erste Hilfe Ausbildung absolvierten meherere Kameradinnen und Kameraden am Samstag, den 03.03.2018.
Besonders hervorzuheben ist die Bereitschaft unserer Jugendlichen zur Teilnahme an dieser Schulung.

Unter Leitung von Herrn Kelnhofer vom BRK Kreisverband Weiden und  Neustadt/WN wurden diverse Szenarien bei medizinischen Notfällen und das korrekte Vorgehen dabei geübt.
Nicht fehlen durfte das Anlegen von Verbänden, die Herz-Lungen-Wiederbelebung und der Umgang mit dem Defibrillator (AED).

Vielen Dank an den Ausbilder und die Teilnehmer!

Die Fotos wurden uns freundlicherweise von Herrn Johann Adam "Der Neue Tag" zur Verfügung gestellt.

 
Februar 2018: Renovierung Gerätehaus

Viele fleißige Hände waren mehrere Samstage im Gerätehaus aktiv. Renoviert bzw. neugestaltet wurden:
- Hausflur mit Treppenhaus
- Kommandantenbüro
- Fotowand mit den letzten Einsätzen
- Küchenregale im Saal
- Neuer Fitnessraum im OG

Vielen Dank an alle Helfer, besonders auch an die Damen vom Frauenstammtisch!

       

 


Februar 2018: Spendenaktionen

Verschiedene regionale Firmen unterstützten uns mit großzügigen Spenden.
Das Geld wird für die Beschaffung verschiedener feuerwehrtechnischer Gerätschaften, z.B. Mehrzweckanhänger, verwendet.

Vielen Dank für die Unterstützung!


Spendenübergabe bei "SITLog GmbH"


Spendenübergabe bei "Automobile Andreas Forster e.K."


Spendenübergabe bei "Familienmetzgerei Hausner"

 

27. Januar 2018: Hausfasching

Auch in diesem Jahr wurde ein Hausfasching gefeiert. Die Party ging wieder bis in die frühen Morgenstunden!

 

Jahreshauptversammlung am 05.01.2018
Am 05.01.2018 wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung zahlreiche langjährige Vereinsmitglieder geehrt.
 

(Das Foto wurde uns freundlicherweise von "Der Neue Tag" zur Verfügung gestellt.)